Uda Heller, MdB für Mansfeld Südharz und Saalekreis
Uda Heller, MdBfür Mansfeld Südharz und Saalekreis

Ablauf einer Sitzungswoche im Deutschen Bundestag

Montag:

Der Montag ist der Anreise der Bundestagsabgeordneten aus Ihren Heimatwahlkreisen nach Berlin. Meist finden am Abend schon Vorstandssitzungen und Landesgruppen-Sitzungen der einzelnen Fraktionen statt. Montag ist der einzige Tag der Sitzungswoche, an dem noch keine Präsenzpflicht besteht.

Dienstag:

Vormittags kommen die Arbeitsgruppen zusammen. Die Arbeitsgruppen sind den Ausschüssen unterstellt. Hier beraten sich die Fraktionen intern vor. Am Nachmittag von 15:00 - ca. 17:00 Uhr ist die Fraktionssitzung aller 331 CDU/CSU Bundestagsabgeordneten im großen Fraktionssitzungssaal des Reichstagsgebäudes.

Mittwoch:

Am Mittwoch tagen die Ausschüsse. Die in den CDU-Arbeitsgruppen vorbereiteten Themen werden in den Ausschüssen mit den Vertretern der anderen Fraktionen diskutiert und beraten. Am Nachmittag findet die "Regierungsbefragung" und gegebenenfalls eine "Aktuelle Stunde" statt. Am Abend finden dann meist noch eine Vielzahl von Informationsgesprächen und Parlamentarische Abenden statt, um sich über die verschiedenen Positionen zu informieren.

Donnerstag und Freitag:

Am Donnerstag und Freitag finden die Debatten und Abstimmungen im Plenum, zu einer vorher festgelegten Tagesordnung statt. Donnerstag beginnt das Plenum um 9:30 und geht meistens bis spät in die Nacht. Die Kernzeit am Freitag für die Debatten ist von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Danach geht es wieder zurück in die Wahlkreise.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Uda Heller - Mitglied des Deutschen Bundestages